Prüfungsvorbereitungskurse

MedAT –  Die ideale Vorbereitung zum Eigentraining

In Zusammenarbeit mit med2university bieten wir Ihnen einen zweitägigen Intensivkurs für den kognitiven Teil des MedAT an.

Der MedAT unterscheidet sich deutlich von dem deutschen TMS. 40 Prozent der Aufgaben testen Ihr naturwissenschaftlich-medizinisches Fachwissen. Diesen Teil übernimmt unser österreichischer Partner Med2 University. Wir von TAT. kümmern uns um Ihre Vorbereitung auf den kognitiven Teil.

Der kognitive Teil macht 60 Prozent des MedAT aus. Er setzt sich aus Aufgaben zu kognitiven Fähigkeiten und Fertigkeiten (40 Prozent), Textverständnis (10 Prozent) und sozial-emotionalen Kompetenzen (10 Prozent) zusammen. Diese 60 Prozent sind Inhalt unseres Intensivkurses.

In überschaubaren Lerngruppen sichern wir eine angenehme und ruhige Atmosphäre, einen engen Kontakt zu unserem Dozenten und Gelegenheit zum Austausch zwischen den Teilnehmern. Sie erkennen Ihre Stärken und lernen, wie Sie Ihre Schwächen beseitigen.

Der MedAT findet unter großem Zeitdruck statt. Daher hilft Ihnen dieser Kurs die Aufgaben schnell und trotzdem sorgfältig zu bearbeiten. Sie trainieren, wie Sie Dinge im Kopf behalten, welche Muster hinter Aufgaben stecken, wie man Fakten aus Texten holt und bewertet, wie man logische Schlüsse zieht – und Ausschlüsse.

Das anschließende Üben kann Ihnen zwar niemand abnehmen. Aber mit dem Kurs sind Sie für das Selbststudium bestens gerüstet.

MedAT –  Die ideale Vorbereitung zum Eigentraining

In Zusammenarbeit mit med2university bieten wir Ihnen einen zweitägigen Intensivkurs für den kognitiven Teil des MedAT an.

Der MedAT unterscheidet sich deutlich von dem deutschen TMS. 40 Prozent der Aufgaben testen Ihr naturwissenschaftlich-medizinisches Fachwissen. Diesen Teil übernimmt unser österreichischer Partner Med2 University. Wir von TAT. kümmern uns um Ihre Vorbereitung auf den kognitiven Teil.

Der kognitive Teil macht 60 Prozent des MedAT aus. Er setzt sich aus Aufgaben zu kognitiven Fähigkeiten und Fertigkeiten (40 Prozent), Textverständnis (10 Prozent) und sozial-emotionalen Kompetenzen (10 Prozent) zusammen. Diese 60 Prozent sind Inhalt unseres Intensivkurses.

In überschaubaren Lerngruppen sichern wir eine angenehme und ruhige Atmosphäre, einen engen Kontakt zu unserem Dozenten und Gelegenheit zum Austausch zwischen den Teilnehmern. Sie erkennen Ihre Stärken und lernen, wie Sie Ihre Schwächen beseitigen.

Der MedAT findet unter großem Zeitdruck statt. Daher hilft Ihnen dieser Kurs die Aufgaben schnell und trotzdem sorgfältig zu bearbeiten. Sie trainieren, wie Sie Dinge im Kopf behalten, welche Muster hinter Aufgaben stecken, wie man Fakten aus Texten holt und bewertet, wie man logische Schlüsse zieht – und Ausschlüsse.

Das anschließende Üben kann Ihnen zwar niemand abnehmen. Aber mit dem Kurs sind Sie für das Selbststudium bestens gerüstet.


Prüfungsvorbereitungskurse